Erfahrungen

Erfahrungen sind wichtig, damit Sie wissen mit wem Sie es zu tun haben. Transparenz ist uns wichtig- sollen Sie mal nicht zufrieden sein, lassen Sie es uns wissen. Wir freuen uns über Ihr Feedback und versuchen uns stetig weiterzuentwickeln um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

based on 25 reviews

Mit dem Rücktransport von Nürnberg nach Kaiserslautern waren wir sehr zufrieden. Die Abwicklung klappte sehr gut. Das Fachpersonal war höflich, hilfsbereit und pünktlich. Vielen Dank an alle.

Nürnberg - Kaiserslautern
Veröffentlicht am April 15., 2019

Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern von EMS-247 ganz herzlich bedanken. Der Transport meiner Mutter von Porto nach Deutschland hat absolut reibungslos und sehr professionell geklappt. Ganz besonders möchte ich der medizinischen Begleitperson erwähnen, der sich rührend und herzlich um die Patientin gekümmert und sie sicher zum Zielort gebracht hat. Ich kann EMS-247 absolut weiterempfehlen!!

Porto - Deutschland
Veröffentlicht am April 15., 2019

We would like to thank EMS 247 service for helping my brother out at the most crucial time when we needed all the help and logistical assistance to bring him back from France to the UK to seek urgent medical treatment. EMS is a very professional service with extremely fast and effective communication, knowing how to help at every point, and providing wise guidance and advice. We want to thank the team for providing prompt updates on my brother’s condition during the road ambulance journey, and for liaising with the doctors and medical teams in both countries, as well as arranging the receiving hospital. The paramedic’s care during the journey was also much appreciated. We can’t thank EMS enough for the assistance throughout this whole process, and we highly recommend their service to others.

Thank you!

Grenoble, France to London, UK
Veröffentlicht am April 15., 2019

Das Team von EMS-247 ist Tag und Nacht erreichbar, absolut verlässlich, sympathisch und hat stets den Patienten im Blick. Vielen vielen Dank dass alles so reibungslos geklappt hat.

Ungarn - Marcali
Veröffentlicht am April 15., 2019

Ich wollte mich nochmals in Namen meiner Familie recht herzlich für ihre gute Arbeit bedanken.

Die Abwicklung zwecks des Ambulanzfluges und Kommunikation war echt super und hat reibungslose funktioniert. Wir haben uns mit Ihnen sehr wohl, aufgehoben und verstanden gefühlt.

Leider ist meine Mutter am 05.11.2018 verstorben. Aber es war gut das Sie in Deutschland war und wir wissen das wir alles richtig gemacht haben.

Jederzeit würde ich Ihre Firma weiter empfehlen, in der Hoffnung das dies aber nicht nötig sein wird, wenn Sie verstehen was ich meine.

Wir wollten Sie nur wissen lassen, das es wir mit Ihrer Arbeit und allem drum herum super zufrieden waren und so der Rücktransport uns einiges erleichtert hatte.

Sie machen eine gute Arbeit und das muss auch mal gelobt werden.

Kreta, Griechenland nach Frankfurt am Main
Veröffentlicht am April 15., 2019

Am 27. November 2018 haben Sie meinen Mann und unseren Vater, Jürgen Klösters, im Rahmen eines Intensivtransportes von UK Aachen zur Bavaria Klinik Kreischau verlegt.

In einer für uns aussichtslosen Situation haben wir nicht einmal 48h vorher - an einem Sonntagabend - Kontakt zu Ihnen aufgenommen.

Dank Ihrer schnellen und unkomplizierten Reaktion sowie der professionellen Kommunikation zwischen Ihnen und UK Aachen, stand der Verlegung durch das Team um Dr. Teschner nichts im Wege.

Während der Fahrt betreuten Sie meinen Mann und uns sehr kompetent, einfühlsam und zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Hilfsbereitschaft und Ihre Betreuung. Wir, mein Mann und unser Vater haben uns bei Ihnen in sicheren Händen gefühlt.

Vielen herzlichen Dank!

Aachen nach Kreischa
Veröffentlicht am April 15., 2019

Soweit ich gehört habe, hat heute Nacht alles gut geklappt mit dem Transport von Herrn Jasarevic.

Ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich bedanken für Ihre freundliche Unterstützung und vor allem Flexibilität in einer sehr schwierigen Situation.

Vielen Dank also nochmals dafür an Sie persönlich und an das ganze EMS 247-Team!

Graz, Österreich nach Zagreb, Kroatien
Veröffentlicht am April 15., 2019

Vielen Dank an Team Operations für den super Service und die gute Kommunikation. Hat alles sehr gut geklappt.

Veröffentlicht am April 15., 2019

Den Mitarbeitern von EMS-24 für die Rückholung herzlichen Dank. Von der Beauftragung bis zum Transport war alles sehr gut. Die Firma EMS-247 kann ich nur weiterempfehlen, wenn es um Rückholung geht. Nochmals vielen Dank! Machen Sie weiter so.

Salzburg (Österreich) nach Forst/Lausitz
Veröffentlicht am April 15., 2019

My father needed to be repatriated from Spain to Sweden, and his condition ruled out a flight. Markus, Dennis and Henk picked us up in Spain in an ambulance, and prepared us for the 39 hour trip. They provided my father with professional care, but were also friendly and helpful towards him. Furthermore, they were more than willing to answer any questions I had, which helped put my mind in ease. In short, I could not have wished for a better team to take my father and me to Sweden.

Spain to Sweden
Veröffentlicht am April 15., 2019

Liebes Team,

unsere Mutter (78) erkrankte während einer Reise nach Polen an einer schweren Lungenentzündung und wurde dort in ein Krankenhaus eingeliefert und behandelt. Ab dem 5.Tag ihres Krankenhausaufenthaltes versuchten wir mit Hausarzt, Krankenhaus und Versicherungen eine Verlegung in das DRK Krankenhaus Grevesmühlen zu organisieren. Uns wurde zugesichert, dass wir uns um nichts zu kümmern brauchen, da alle Beteiligten miteinander in Kontakt treten würden um die Verlegung zu organisieren.

Am Abend des 8.Tages dann der Schock, Mutter soll total geschwächt und nicht geheilt am 10.Tag aus dem Krankenhaus in Polen entlassen werden und wir können sie ja dann abholen. Rückfragen am Morgen des 9.Tages bei allen Beteiligten (Hausarzt, Krankenhäuser, Versicherungen) ergaben, dass sich NIEMAND, entgegen der Zusicherung, gekümmert hatte. Hier trafen wir die Entscheidung uns selbst um die Verlegung zu kümmern und unsere Wahl viel auf Ihr Unternehmen.

Wir sind absolut begeistert. Innerhalb von 2 Stunden war der Transport für den nächsten Vormittag organisiert (VIELEN DANK Fr. Siecksmeier). Der Transport selbst verlief absolut nach Plan und unsere Mutter kam sicher und wohlbehalten im Krankenhaus in Grevesmühlen an. Nach einem weiteren 1 - wöchigem Krankenhausaufenthalt geht es ihr inzwischen viel besser und sie ist wieder zu Hause.

Auf diesem Wege möchte sie und auch wir sich bei Ihren beiden Helden (Arno und Henk, HARTELIJK DANK) recht herzlich bedanken und sie ganz doll grüßen. Wir hoffen, das wir ihr Unternehmen nie wieder nutzen müssen, aber im Falle eine Falles absolut 1. Wahl und absolut weiter zu empfehlen.

Viele Grüße Petra und Andreas Peukert

Swijnemünde (PL) - Grevesmühlen (GE)
Veröffentlicht am April 15., 2019

Sehr geehrtes EMS-247-Team,

Vielen Dank für Ihre Arbeit.

Naturgemäß nimmt man Ihren Service nicht gern in Anspruch, sondern nur in einer Situation, in der die persönliche Not genauso groß ist, wie die persönliche Hilflosigkeit. Da tut es gut, professionelle Hilfe zu erhalten. Vom ersten Telefonkontakt, über die Abholung meiner Schwiegermutter im Klinikum Traunstein bis zur sicheren Ankunft in Prerow waren wir bei Ihnen in kompetenter Betreuung. Dafür möchten wir Ihnen, auch im Namen meiner Schwiegermutter recht herzlich danken.

Mit freundlichen Grüßen M.W

Veröffentlicht am April 15., 2019

Thank you for helping getting our mother safe home.

We all knew that the potential for here to survive after the bad treatment in Podgorica.

But - she is a survivor. After many weeks in intensive care, mostly in coma, she is once again walking and eating near to normal. Here good humor and smile is back.

I just return here to post-hospital training, after a dinner at my sister.

Please give our warmest thanks to the super Germans that took control at the hospital, got mama and my sister safe home, and making sure she was handed to hospital in Norway.

I will forever be thankful.

Jan. 4th 2019 it was her first day out of isolation - after 4 months in bed.

Podgorica, Montenegro to Osla, Norway
Veröffentlicht am April 15., 2019

Ich war total verzweifelt in Nizza. Mein Lebensgefährte hatte einen Schlaganfall und ich wollte ihn nach Deutschland verlegen lassen. Da uns kein Arzt richtig aufklärte, war ich verunsichert, wie ich ihn nach Deutschland bringen würde. Die PKV hat die medizinische Notwendigkeit nicht gesehen und den Transport nicht bezahlen wollen. Ich buchte 2 Flüge von Nizza nach Düsseldorf um ihn dann nach Essen zu bringen. Dennoch hatte ich bedenken. Ich recherchierte dann noch mal im Internet und stieß auf EMS 247. Ich hatte ein total nettes Telefonat und danach ging es mir auch viel besser. Ich entschied mich, den Flug meines Lebensgefährten verfallen und ihn per Transport zurück nach Deutschland bringen zu lassen. Ich hatte bei meiner Abreise dennoch ein ungutes Gefühl, da die Ärzte in Nizza ihn nicht gehen lassen wollten. Er lag seit Tagen ohne Symptomatik da und sie wollten einen Eingriff machen, ihn einen Tag später entlassen und dann könne er aufs Motorrad und nach Hause fahren. Aber ein Transport war angeblich zu riskant. Wir entschieden uns für den Transport und das Verlassen der Klinik auf eigene Verantwortung. Die beste Entscheidung. Donnerstag morgen lud die EMS ihn ein und fuhren los nach Essen. Ich wurde telefonisch informiert, dass sie auf dem Weg seien. Super nun ging es mir besser. Sie hatten eine Fahr t von 14 Std. vor sich bis Essen. Der Transport verlief reibungslos und ohne Komplikationen/ Zwischenfälle. Es war nettes kompetentes Personal an Board (aber ohne Arzt) den hatte ich nicht dazu gebucht, da es nicht erforderlich war. Jedoch hätte jederzeit ein Notfall behandelt und ein Arzt hinzugezogen werden können. Wir waren mit der Entscheidung die EMS zu beauftragen sehr zufrieden und würden dies immer wieder tun. Auch das Preis/ Leistungsverhältnis ist absolut unschlagbar. Sehr empfehlenswert, heute 3 Wochen nach dem Schlaganfall und 1,5 Wochen nach dem Transport ist er wieder zuhause und es geht ihm blenden. Danke nochmals für das beruhigende Gespräch und die sofortige Hilfe.

Nizza nach Essen
Veröffentlicht am April 15., 2019

Sie waren mir Helfer in der Not. Ich finde keinen Makel, Nochmals Danke.

Lissabon-Stuttgart
Veröffentlicht am April 15., 2019

Sehr geehrter Geschäftsführer der Firma EMS-247 liebe Frauen Schäfer und Frau Dr. Paulsen und alle Personen, die in diesen Psychokrimi meiner Nichte involviert waren, ich möchte mich auf das Allerallerherzlichste bei Ihnen für die Rückholung bedanken. Diese Kompetenz und hohe Flexibilität ihrer Mitarbeiter sind einfach enorm. Bei Ihnen sitzen die richtigen Leute am richtigen Arbeitsplatz - ohne sie wären wir erbarmungslos verloren gewesen. Diese Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft hat einem in dem ganzen Leid nur gut getan. Liebe Chefs - eure Mitarbeiter haben alle Ehre (und vielleicht ein wenig mehr) verdient!!! Die ganze Geschichte wäre ein Roman bis es endlich soweit war, wo Ihre Firma aktiv werden musste. Ich kann sie nur aufs Allerwärmste weiterempfehlen.

Vielen herzlichen Dank.

München-SriLanka
Veröffentlicht am April 15., 2019

My sister was seriously ill in Greece and unable to fly home. When nobody else would help and all options were exhausted EMS-247 took over. An incredibly professional and efficient company, within a day an ambulance was dispatched to bring my sister home. Everything was taken care of and I was kept informed throughout. These people are true guardian angels.

Pireaus to Shrewsbury
Veröffentlicht am April 15., 2019

When an employee is abroad and not able to travel on their own, for whatever reason, there is only one thing they want: to get home as soon as possible and to get treatment in their home country. One would think that there would be several repatriation companies that could act quickly. That was not the case. Only EMS-247 could act immediately. That same night the ambulance started on its way, for an arrival the next morning. We were kept constantly up to date with all developments and their estimated time of arrival. Because we knew a professional team was on the way, we were able to reassure our employee, and take him back to the UK for surgery. Great job, thank you!

Veröffentlicht am April 15., 2019

Liebes EMS-247-Team,

ich möchte mich bei Ihnen für den unheimlich tollen Job bedanken, den Sie heute beim Transport meiner Mutter,

Frau Moser, gemacht haben. In so einer extremen Situation tut es gut, so viel Flexibilität, Schnelligkeit,

Professionalität und Freundlichkeit zu erfahren!

Herzlichen Dank

Freiburg nach Göttingen
Veröffentlicht am April 15., 2019

My mother was ill in Cyprus. She has COPD and was in hospital, in Paphos. She was oxygen dependent but very keen to return to the UK. I contacted EMS-247 and they organised a full repatriation. EMS-247 contacted a highly trained Medic, one of their team and within a couple of hours he was making his way to Cyprus. He spent almost a full day with her and had numerous meetings with the medical team in Paphos, before escorting her home on a regular flight. She was on oxygen at all times during the repatriation, she felt very safe and very well looked after for the whole journey home. I had flown out to Cyprus, but only had a mobile! EMS-247 booked all flights, medical transfers, etc. The service they provided was literally from the hospital bed in Paphos to the Northern General Hospital in Sheffield, our home city. It was not cheap and my mother did not have medical insurance; however it was half the price the British Embassy had told us to expect! Many thanks to EMS-247; highly recommended.

Cyprus to Sheffield, via Manchester
Veröffentlicht am April 15., 2019

My Mum had been living in Spain for 20 years and her health had been deteriorating for the past five years. We were unable to fly her back to the UK so we contacted EMS-247 to assist. In short, I was delighted with the choice. The crew were absolutely fantastic from start to finish. They spent some time with Mum before departing, to ensure that she was at ease and comfortable. By the end of the trip, we were sorry to say goodbye to them. Thank you so much for helping us at an incredibly difficult time.

Spain to UK
Veröffentlicht am April 15., 2019

Das ganze Team von EMS-247 ist absolut fantastisch, kompetent, schnell und zuverlässig. Ich nahm das erste Mal telefonisch Kontakt mit EMS-247 am Samstag den, 06.08.2018 auf, am SELBEN Tag wurde der Rücktransport mit einem Rettungswagen meiner 87 Jahre alten Mutter in die Wege geleitet von Split nach Göppingen. Ich musste mich um nichts kümmern, alles wurde organisiert. Besonderen Dank gilt natürlich dem Rettungsteam Markus Breuer und dem Fahrer Dennis Siker. Ich wurde von Markus Breuer immer auf dem laufendem gehalten und habe über die ganze Zeit Infos erhalten. Unsere ganze Familie bedankt sich bei Ihnen für die kompetente und sehr, sehr, freundliche Begleitung. Ich Umarme Sie nochmals und bedanke mich ganz herzlich beim gesamten Team von EMS-247.

Von Split (Kroatien) nach Göppingen (Deutschland)
Veröffentlicht am April 15., 2019

EMS-247 hat das Unmögliche möglich gemacht.

Unser Vater hatte im Sommer einen schweren Schlaganfall und fünf Tage bevor er endlich aus der Reha in eine Pflegeheim in unsere Nähe kommen sollte - ausgerechnet an seinem 81. Geburtstag-, erkrankte er an einer Bronchitis. Das klingt eigentlich recht banal, das wird schon wieder… doch unser Vater ist seit dem Schlaganfall mehr als halbseitig gelähmt, kann nur den rechten Arm bewegen und auch nicht schlucken, was ihm beim Husten zum Verhängnis wird. Da sein Allgemeinzustand besorgniserregend war, verlegten ihn die Ärzte aus der Reha vorsorglich in ein Krankenhaus. Das war laut unserer Meinung und heutigen Sicht ein Fehler, denn in der Klinik geriet er auf das “Abstellgleis”, wurde eher schlecht als recht betreut und ihm ging es zunehmend schlechter statt besser. Da wir über 500 km entfernt wohnen, konnten wir ihn nur am Wochenende besuchen und ansonsten nur mit dem Personal telefonieren. Sein Gesundheitszustand war (und ist auch nach wie vor) sehr ernst und laut unserer Meinung wie auch der Meinung der Ärzte von EMS-247 gehöre er auf eine Intensivstation. Die war jedoch belegt! Und auch ein mobiles Überwachungsgerät war nicht verfügbar… bei jedem Anruf versuchte uns ein anderer Arzt davon zu überzeugen, dass es “nicht mehr lange gehen würde” - kein Wunder, bei der Pflege und “Fürsorge”! Wir waren am Boden zerstört, da er so weit weg war und wir nichts für ihn tun könnten. Außer: ihn irgendwie zu uns zu holen, doch wer sollte ihn in diesem Zustand transportieren? Immerhin geht es um eine Strecke von 560 km… da stießen wir im Internet auf EMS-247 und Hoffnung keimte auf. Sofort riefen wir an und baten um ein Angebot. Der Transport ist zwar nicht gerade billig, aber wir wollten ihm unbedingt seinen letzten Wunsch, bei uns und seinen Enkeln zu sein, erfüllen. Wir sagten zu und erwirkten auch von den Klinikärzten die Erlaubnis, denn die meinten noch am Freitag, es wäre zu anstrengend und man rechne damit, dass er das Wochenende sowieso nicht überstehen würde. Mein Mann fuhr hin und blieb drei Tage bei ihm. Wir waren guter Dinge, dann noch am Dienstag - zwei Tage vor dem Transport - ging es ihm den Umständen entsprechend, recht gut. Doch dann am Mittwoch Abend der ernüchternde Anruf von den Ärzten von EMS-247: “er lässt sich nicht wecken, auch seine Herztöne seien besorgniserregend. Rundum er sei zu schwach für den Transport”. Auch am nächsten Morgen das gleiche und angeblich wollten ihn die Ärzte von der Klinik auch nicht freigeben… Ernüchterung, Trauer, Ratlosigkeit. Das wars dann! Wir wussten nicht mehr weiter. Wenn EMS-247 ihn da nicht rausholen würde, wäre das sein Ende - das wussten wir. Wir sprachen am Freitag erneut mit den Ärzten von EMS-247 und auch der Klinik. Widersprüchliche Worte, er ist zu schwach, dann geht es ihm doch wieder den Umständen entsprechend besser - jeder erzählte etwas anderes. Angeblich hieß es auch, dass er nicht einmal im Bett gewendet werden könne, weil dann sein Kreislauf kollabieren würde. Steht es wirklich so schlimm um ihn? Dann übersteht er vermutlich nicht einmal das Umbetten in den Krankenwagen. Wir waren fassungslos. Doch EMS-247 blieb dran und terminierte für Samstag einen erneuten Transporttermin - dieses Mal stimmten die Papiere der Klinikärzte - doch einziges Manko: die Transportgebühr wäre ein zweites Mal fällig. Wir schluckten, doch war das unsere allerletzte Chance. Wir hatten eigentlich keine Wahl: jetzt oder nie! Bis Samstagmittag hörten wir nichts und fragten nach. Aber nein, das Transportteam ist erst noch auf dem Weg zur Klinik… Gegen halb vier dann der Anruf: “wir sind losgefahren”. Uns fiel ein Stein vom Herzen! Phase eins hat er also überstanden. Hoffnung keimte auf. Aber wann würden sie hier bei uns ankommen? Gegen neun fragten wir erneut nach - alles in Ordnung, noch ein einhalb Stunden. Dann kurz nach halb Zehn kam der erlösende Anruf: “wir sind in Döbeln”. Mein Mann ging zum Krankenhaus und erwartete seinen Vater. Er war wach und lebte! Für uns ein unbeschreibliches Gefühl! Uns wurde solch eine Angst im Vorfeld gemacht und dann alles in Ordnung, keinerlei Zwischenfälle. Wir waren so froh, ihn jetzt hier fußläufig von uns zu wissen. Gleich am nächsten Vormittag sind wir mit unseren Kindern zum Opa gelaufen und haben ihn begrüßt. Seine Situation ist immer noch sehr ernst, aber wir wissen das er jetzt da ist und wir ihn jederzeit besuchen können und das wird ihm hoffentlich Kraft geben und er bekommt doch noch seine Chance auf Regenerierung nach diesem schweren Schlaganfall und noch ein paar schöne Momente mit seiner Familie. EMS-247: “Danke - Wir haben keine Worte für Eure Taten. Ihr habt uns und unserem Vater, einen Herzenswunsch erfüllt.”

Reutlingen-Döbeln
Veröffentlicht am April 15., 2019

Mit dem Rücktransport von Nürnberg nach Kaiserslautern waren wir sehr zufrieden. Die Abwicklungklappte sehr gut. Das Fachpersonal war höflich, hilfsbereit und pünktlich. Vielen Dank an alle. Familie Aßmann

Nürnberg - Kaiserslautern
Veröffentlicht am April 15., 2019

comments: After my brother was involved in a serious spinal cord injury, we had no choice but to bring him back to the UK. EMS 24/7 came in a matter of hours and safely brought my brother back to the UK where he has undergone 2 huge operations to save his life. After 2 weeks of being completely paralyzed from the chest down, my brother has recovered all movement and sensation and is on the road to a full recovery. We truly believe if it was not for EMS 24/7, my brother wouldn’t have been in the same situation he is today and we are thankful and very grateful for all the staff that made this possible.

Albania to England
Veröffentlicht am April 15., 2019